Startseite | Testberichte | Kindle Paperwhite Test

Kindle Paperwhite Test

Bilder des Kindle Paperwhite eBook Readers – Unserem Qualitätssieger

Testbericht über den Amazon Kindle Paperwhite

Ergebnis Kindle Paperwhite Test

Qualität – 90%

Leistung – 96%

Display – 96%

Preis/Leistung – 80%

Fazit:

Der Amazon Kindle Paperwhite ist ein sehr guter Allrounder. Das schnelle Umblättern, die gute Akkulaufzeit, das gute Handling und der große Buchshop von Amazon macht den Amazon Kindle Paperwhite zu unserem Qualitätssieger.

Amazon hat mit seinem Kindle Paperwhite mitten ins Herz der eReader Welt getroffen. Kein anderer eReader wurde so oft verkauft wie der Amazon Kindle Paperwhite. Im Ranking liegt er also ganz vorne und das auch aus gutem Grund. Im Test mit dem eBook Reader kamen Vorzüge in Bereich Schnelligkeit, Reaktionszeit und natürlich Beleuchtung zum Vorschein.

Zudem wurde im Kindle Paperwhite Test deutlich das der eBook Reader sehr gut in der Hand liegt und durch die gummierte Rückseite einfach zu halten ist. Langes Lesen macht der Hand auch keine Probleme, denn der eReader wiegt nur 220 Gramm. Als absolutes Highlight ist wohl die integrierte Beleuchtung zu benennen. Diese hat Amazon sich patentieren lassen.

Lesen in jedem Lichtverhältnis ist mit dem Amazon Kindle Paperwhite zu einem Kinderspiel geworden. Das 6 Zoll “e-Ink Display” ist satiniert und ermöglicht somit das Lesen auch bei starkem Sonnenlicht. In schlecht beleuchteten oder ganz dunklen Räumen sorgt die Beleuchtung des “e-Ink Display” für Angenehmes lesen. Verbaut worden sind dafür insgesamt 4 LEDs. Im Kindle Paperwhite Test zeigte sich allerdings das bei maximaler Ausleuchtung eine gewisse Ungleichmäßigkeit auftrat.

Daten, Merkmale und Fakten des Amazon Kindle Paperwhite Test

Das Hauptmerkmal vom eReader ist die neue integrierte Beleuchtung, die speziell zur Schonung der Augen entwickelt worden ist. Durch insgesamt 24 Stufen und mit einem Fingertipp auf das Touchscreen ist diese simpel regelbar. Wie schon angesprochen zeigte sich im Kindle Paperwhite Test nur bei höchster Ausleuchtung eine Unregelmäßigkeit. Allerdings ist davon abgesehen das Lesen auf dem Amazon Kindle Paperwhite bei angeschalteter Beleuchtung ein wahrer Genuss. Zusätzlich ist zu erwähnen, dass das Licht das eigene Umfeld nicht ausstrahlt und somit werden auch Sitznachbarn nicht durch die Beleuchtung belästigt.

Erhältlich ist der Amazon Kindle Paperwhite in 2 Ausführungen. Variante Eins ist die Version mit WLAN und mit eingeschlossener UMTS-Verbindung. Variante Zwei ist der Paperwhite 3G. Mit Letzterer kann man kostenlos und weltweit eBooks laden, ohne dabei auf ein WLAN-Netz zurückgreifen zu müssen. Unterschiede sind hierbei natürlich noch im Preis zu finden. Ausführung Eins ist in der Anschaffung günstiger aber Ausstattung und Merkmale sind bei beiden ansonsten gleich.

Das “e-Ink Display” vom eReader Amazon Kindle Paperwhite ist hoch auflösend und bietet scharfe Kontraste. Die Auflösung beträgt in Zahlen 758 x 1024 Pixel und der Kontrast steht bei 8,9:1. Durch den eingebauten 2 GB Speicher lassen sich bequem 1.100 eBooks speichern. Zusätzlich hat Amazon den sogenannten Cloud-Speicher, dort können Inhalte wie in einer Zwischenablage deponiert werden. Bei Bedarf sind diese in kurzer Zeit wieder auf das (Amazon) eBook heruntergeladen. Des Weiteren verfügt der eReader über eine USB-Schnittstelle.

Akku, Buchformate und Features

Der Amazon Kindle Paperwhite Test zeigt eine Akku Laufzeit an von 17,54 Stunden bei maximaler Beleuchtung. Auflade Dauer des Akkus gibt der Hersteller Amazon mit 3,42 Stunden an. Bei ausgeschaltetem WLAN hält der Akku für 49.188 Seiten. Das Licht am Amazon Kindle Paperwhite, so zeigt sich im eBook Reader Test, lässt sich nicht komplett ausstellen. Daher zieht der eReader unentwegt Strom im Gegensatz zu seiner Konkurrenz. Der kapazitive Touchscreen übernimmt die komplette Steuerung. Der eReader reagiert rasch und genau.

Die präzise Umsetzung der Fingertipps machen zum Beispiel das Shoppen in einem Online Buchshop sehr angenehm. Hier hat Amazon seinen Kindle Paperwhite auch gleich an den Amazon-Store gekoppelt. Sämtliche eBooks und Zeitschriften können dort runtergeladen werden. Der Kindle Paperwhite eReader unterstützt wie alle anderen Kindle-Modelle das eigens von Amazon kopiergeschützte eBook-Format-AZW. Zusätzlich werden von dem eReader Formate gelesen wie TXT, PDF, AA, AAX, MP3, PRC und ungeschützte MOBI-Dateien. Im Kindle Paperwhite Test stellte sich als problematisch heraus, dass der eReader das Format ePub nicht unterstützt. Dieses Format wird allerdings in zahlreichen deutschen online Buchshops für ihre eBooks verwendet.

Angenehm hingegen ist die Möglichkeit verschiedene Schriftgrößen, Schriftarten und Darstellung einzustellen. Ebenfalls kann man Zitate oder ganze Textpassagen kopieren und diese mit Freunden auf Facebook oder Twitter teilen. Durch die kostenlose App “Whispersync” von Kindle kann man auf seinem Smartphone oder Tablet bequem bei der aufgehörten Stelle weiterlesen und umgekehrt.

Bei diesem eReader ist auch das Surfen im Netz im Webbrowser kein Problem. Info Seiten und bekannte Nachschlagewerke wie “Wikipedia” sind im Handumdrehen gefunden und geöffnet. Das Fazit aus dem Kindle Paperwhite Test ist überwiegend positiv. Außer ein paar kleinen Kinderkrankheiten bietet der Amazon Kindle Paperwhite pures Lesevergnügen.

Hier den Amazon Kindle Paperwhite eBook Reader günstig und ohne Versandgebühren kaufen

Sie fanden unseren Kindle Paperwhite Testbericht gut, hilfreich und informativ? Wir freuen uns auf Feedback!

Zurück zu unseren anderen eBook Reader Testberichten!

8 Kommentare

  1. Der Artikel ist super! Ich habe ihn gelesen und bin begeistert von euerer Präsentation über den ebookreader Kindle Paperwhite! Vielen Dank für die Mühe, ich werde mir diesen bestellen!

  2. Christian Neumann

    Bin von der Handlichkeit des Kindle Paperwhite ziemlich überzeugt. Habe den eReader eigentlich überall dabei.

    • Ich stimme dem Christian da zu. Die Handlichkeit des Kindle Paperwhites ist wirklich gut. Dabei habe ich den ebook reader allerdingst nicht überall. Ich les gerne auf dem Weg in die Arbeit in der Ubahn und auf dem Heimweg, daheim sowieso :) Bin so begeistert von dem eInk Display. Habe auch noch ein iPad und bei dem muss ich nach späterstens 2 Stunden aufhören zu lesen weil mir die Augen schmerzen. Bei dem Kindle ist das nicht der Fall. Ich kann diesen ereader nur weiterempfehlen!!

  3. Bin nach wie vor von Amazon Produkten Überzeugt. Der Kindle Paperwhite steht da ganz oben. Wie im Testbericht beschrieben überzeugt mich das schlanke Design und die lange Akkulaufzeit des eReader

  4. Die große Auswahl der Bücher in dem Amazon Buchshop ist genial. Wie im Test des Kindle Paperwhite beschrieben, findet man dort nahezu jedes Buch.

  5. Felix Felices

    Vielen Dank für den Testbericht. Habe schnell herausgelesen dass ihr eueren Kindle Paperwhite Test gründlich gemacht habt ;)

  6. Sehr guter Testbericht mit mit vielen nützlichen Informationen. Ich stimmt mit allen Fakten des Kindle Paperwhite Test überein. Besitze diesen Seit 3 Wochen und bin Überaus zufrieden. Danke für den Test!

  7. Ich finde der Amazon Kindle Paperwhite ist ein sehr sehr guter eBook Reader. Nicht Umsonst hat Amazon den aller ersten auf den Markt gebracht. Die wissen was sie machen. Besitzte auch seit knapp 3 Monaten den Kindle Paperwhite 3G und musste diesen trotz extrem hoher Verwendung nur 3 mal Aufladen. Aber, wie es im Testbericht auch beschrieben ist, kann man leider nur Bücher aus dem Amazon Shop bestellen. Bei mir hat sich das Problem allerdings noch nicht bemerktbar gemacht, da ich alle Bücher im Shop gefunden habe.
    Guter Testbericht!!

Hinterlasse einen Kommentar zu Oliver Antwort abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen